Latino Kurs - get the latin flavor!
Salsa, Merengue und Bachata

 

Salsa, Merengue und Bachata sind Szenetänze.
Sie machen irrsinnig viel Spaß und bringen karibisches Lebensgefühl in unsere kühleren Gegenden.
Sie erwärmen nicht nur den Körper, sondern vor allem auch das Herz.

 

Salsa
Die Salsa-Musik ist kein Rhythmus oder Musikstil. Sie ist die Vereinigung aller musikalischen Tendenzen, die sich heute treffen. Auf Kuba, dem Ursprungsland der Salsa, wird Musik nicht zelebriert, sie wird gelebt!

 

Merengue
Der Merengue ist ein Rhythmus und Tanz aus der Dominikanischen Republik. Beim Merengue ist der Rhythmus gleichmäßig, der Grundschritt des Tanzes besteht aus lediglich 2 Schritten. Der Grundschritt verlangt eine "richtige" und gegenläufige Hüftbewegung. Erst in dieser Kombination wird der Grundschritt zum Merengue.

 

Bachata
Ein langsamer Tanz, der in Kuba entstanden ist und in die Dominikanische Republik exportiert wurde. Der Bachata hat sich aus dem kubanischen Bolero entwickelt. Seit 2003 boomt die Bachata-Welle im spanisch sprachigen und karibischen Raum. Charakteristisch für den Bachata-Tanz ist, dass die Tanzbewegung aus den Knien heraus kommt. Die Schrittfolge ist einfach.


Unsere Preisübersicht finden Sie HIER.